Werdenberger Herbststurnier


Am 27. Oktober 2019 fand in Buchs (SG) das alljährliche Herbstturnier statt. Mit Luca Maurelli, Enrico Haas und Marc Heiniger gingen nur drei Kämpfer aus Regensdorf an den Start. Luca und Enrico bei den U11 und Marc bei den U15. Bei den U11 wurden die Kämpfer in Vierer-Gruppen nach Gewicht aufgeteilt.

 

Luca Maurelli konnte seine drei Kämpfe souverän gewinnen. Dreimal setzte er zu einem Wurf an und konnte dann im Übergang zum Boden zu einem Festhalter ansetzen. Natürlich liess er nicht mehr los und sicherte sich somit die Goldmedaille.

 

Enrico Haas hingegen lief es nicht so gut. Er konnte sich zwar von Kampf zu Kampf steigern, musste aber trotzdem drei Niederlagen einstecken. Er wurde Vierter seiner Gruppe.

 

Marc Heiniger startete sein letztes Turnier bei den U15 in der Schweiz. Da in seiner Gewichtsklasse -36kg nur gerade sechs Kämpfer an den Start gingen, wurden zwei Dreier-Pools gemacht. Die jeweiligen Poolersten durften dann um den 1. Platz kämpfen. Marc startete gut. Er dominierte seinen Gegner und konnte sich gut durchsetzen. Mit einem sauberen Ippon-Wurf konnte er dann auch den Kampf frühzeitig beenden. Nun wartete auf Marc sein Angstgegner. Der Gewinner aus dieser Begegnung würde um Gold kämpfen, während der Verlierer die Bronzemedaille erhielte. Wie immer schon während der ganzen Saison konnte Marc mithalten und auch Akzente setzen. Doch leider zum wiederholten Mal musste er sich dann geschlagen geben. Marc wurde Dritter.