Herzlich willkommen auf der Website vom VWJ!


OSMM 2021 - JTR : JC St. Gallen

 

Am Samstag, 8. Mai 2021, nach über einem Jahr Zwangs-Corona-Pause, durften die Kids aus Regensdorf endlich mal wieder einen Erstkampf bestreiten. Dies in Form eines Teamwettkampfes.

 

In acht verschiedenen Gewichtsklassen, gemischt von U09-U15 Kämpfern und Kämpferinnen. Das Judo-Team Regensdorf musste schon beim Wiegen einen kleinen Rückschlag einstecken, da fünf Kämpfer nicht in ihre geplante Gewichtklasse passten. Somit war Coach Pascal Chuard gezwungen das Team ein wenig umzustellen.

 

Es wurde eine Hin- und Rückrunde gekämpft. Das Team aus Regensdorf startet diese Saison mit vielen neuen und unerfahrenen Kämpfer. Dazu kam noch, das die Gewichtsklassen -28Kg und -30kg nicht besetzt werden konnten, und somit forfait verloren gingen. Das Team aus Regensdorf musste in beiden Runden Lehrgeld bezahlen und verlor zweimal mit 2:14 Siegespunkten und 10:70 Wertungspunkten klar. Enrico Haas und Joao Monteiro konnten ihren Kampf bis 45kg jeweils gewinnen.

 

Am 29. Mai 2021 gegen BSC Arashi Yama Will und am 12. Juni 2021 gegen JC Uster finden jeweils auswärts die beiden anderen Runden stattfinden.

 


Jahresplan VWJ 2021

Der Jahresplan mit allen Aktivitäten des VWJ ist im Download-Bereich verfügbar. Corona erschwert die Planung enorm. Viele Turniere sind bereits abgesagt worden. Änderungen sind daher jederzeit möglich.


Trainingsbetrieb läuft weiter

Der Bundesrat hat weitere Massnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus erlassen. Die Judoschule Regensdorf und der VWJ möchten ebenfalls ihren Teil dazu beitragen. Wir sind uns darüber im Klaren, welche Einschränkungen im Kontaktsportbereich notwendig sind. Dennoch werden die Trainings vorerst weitergeführt. Ein gesundes Immunsystem hilft ebenso bei der Bekämpfung von Corona wie Abstand halten und Masken tragen. Daher wird der Trainingsbetrieb mit einigen Änderungen (Kraft- und Ausdauertraining bei den Grossen / weniger Körperkontakt bei den Kindern / Maskenpflicht bei den Trainern) aufrecht erhalten.

 

Natürlich steht es jedem Mitglied frei zu wählen, ob er/sie an den angepassten Trainingseinheiten teilnehmen möchte. Jede individuelle Entscheidung wird selbstverständlich respektiert. Wer weiterhin etwas Gutes für sich, seinen  Körper und seine Gesundheit tun möchte ist, unter Einhaltung der vorgegebenen Schutzmassnahmen, in den Dojos der Judoschule Regensdorf herzlich willkommen.

 

Bliibed Xgsund und Munter!

Euer VWJ-Vorstand