Herzlich willkommen auf der Website vom VWJ!


Absage Jahresabschlussfeier 2020

Aufgrund der vorherrschenden Corona-Situation haben wir entschlossen, die diesjährige Jahresabschlussfeier abzusagen.

 

Zwar sind Anlässe mit bis zu 1'000 Personen ab dem 1. Oktober 2020 wieder erlaubt, aber die für die Ausführung notwendigen Schutzkonzepte sind nicht ohne. Ausserdem lebt die JAF von der guten Stimmung, der Geselligkeit, dem Erleben von guter Unterhaltung und einem gemeinsamen Abendessen. All dies würde unter der Einhaltung von Social Distancing oder dem Tragen von Schutzmasken so sehr leiden, dass wir überzeugt davon sind, dass die Feier ihren Glanz, ihren Reiz und ihren Charme verlieren würde.

 

Natürlich bedauern wir, dass wir diesen Entschluss fällen mussten, sind aber überzeugt davon, dass wir im 2021 wieder mit einem tollen Anlass aufwarten können.

 

Vielen Dank für eure Kenntnisnahme und euer Verständnis.

Der VWJ-Vorstand


SMM & SEM 2020

Anlässlich der zweiten Zusammenkunft des neuen SJV Vorstands am
12. August 2020 wurde entschieden, dass die Schweizer Mannschaftsmeisterschaft 2020 abgebrochen wird. Basierend auf den Rückmeldungen der davon betroffenen Teams ist für eine Mehrheit der Ligen kein geregleter Mannschaftsbetrieb möglich. Darum wird auf die nachträgliche Ausführung der wegen Corona ausgesetzten Runden verzichtet. Beim VWJ sind unser Schüler- und das Herren-Team von diesem Entschluss betroffen.

 

Der SJV versucht die Schweizer Einzelmeisterschaft 2020 unter Einhaltung des Hygiene Protokolls und des Schutzkonzepts durchzuführen. Ob und wie das gelingt ist aber im Moment noch unklar.


Soforthilfe Sport unterstützt den VWJ

Da "Corona-Sei-Dank" die Altpapiersammlung im Mai nicht durch den VWJ durchgeführt werden konnte, fehlt dem Verein eine der wichtigsten Einnahmequellen des Jahres. Auf unseren Antrag um Unterstützungshilfe beim Kanton Zürich kam glücklicherweise innert kurzer Zeit eine positve Antwort. Die "Soforthilfe Sport" unterstützt den VWJ mit einem Betrag von CHF 2'500. Somit konnte immerhin die Hälfte des Ertragsausfalls aus der abgesagten Altpapiersammlung wieder wettgemacht werden.

 

Gerade in dieser Zeit, in der die Werte, die Gewohnheiten und die Ansichten der gesamten Bevölkerung überdacht werden müssen, erscheint eine solche Geste als besonders wichtig. Als Wegweisend für das eigene Vorgehen, das eigene Handeln, die eigenen Wertvorstellungen. Wir sind dem Sportamt des Kanton Zürichs ausserordentlich dankbar. Dank dieser Unterstützung steht auch dem kommenden Trainingsweekend nichts im Wege, können wir weiterhin unsere kompetenten und erfahrenen Trainer fair entlohnen und müssen in Bezug auf finanzielle Vereinsangelegenheiten keine Einschränkungen vornehmen.